Über Medien Reden - 365, der tägliche Podcast

# 01 Alexander Warzilek: Wozu gibt es einen Presserat? | 28.08.20

Episode Summary

Die unabhängige Presse kontrolliert die Mächtigen. Aber wer kontrolliert die Presse? Der Jurist Alexander Warzilek ist seit 2010 Geschäftsführer des Presserates und heute zu Gast bei 365.

Episode Notes

Die unabhängige Presse kontrolliert die Mächtigen. Aber wer kontrolliert die Presse? 

Der Jurist Alexander Warzilek ist seit 2010 Geschäftsführer des Presserates und heute zu Gast bei 365. 

Der Österreichische Presserat versteht sich als Selbstregulierungseinrichtung im Bereich der Printmedien. Auf presserat.at findet man den Ehrenkodex für die österreichische Presse. dieser enthält Regeln für gutes und verantwortungsvolles journalistisches Handeln und stellt eine ethische Richtschnur für Medienschaffende dar.

 

 365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.

Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, CastboxiTunes und überall wo es Podcasts gibt.

Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tv

In diesem Sinne; bis Morgen.