Über Medien Reden - 365, der tägliche Podcast

# 266 Andy Kaltenbrunner: Wir haben in Österreich ein eklatantes Medienpolitik-Versagen | 20.05.21

Episode Summary

Andy Kaltenbrunner ist ein österreichischer Journalist, Politikwissenschaftler, Medienforscher und Medienentwickler. Er gründete 2005 das Medienhaus Wien und lehrt an mehreren europäischen Universitäten und Hochschulen. Seit 2016 leitet er außerdem das Grundlagenforschungsprojekt "Journalism in transition" an der österreichischen Akademie der Wissenschaften und er ist einer der Masterminds hinter der Wiener Medieninitiative.

Episode Notes

Andy Kaltenbrunner ist ein österreichischer Journalist, Politikwissenschaftler, Medienforscher und Medienentwickler.

Er gründete 2005 das Medienhaus Wien und lehrt an mehreren europäischen Universitäten und Hochschulen. Seit 2016 leitet er außerdem das Grundlagenforschungsprojekt "Journalism in transition" an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und er ist einer der Masterminds hinter der Wiener Medieninitiative.

Twitter  | fjum

 

für weitere Infos folgen Sie uns auf vsum.tv oder:

@vsum.tv auf InstagramTikTok oder Facebook
@vsum_tv auf Twitter

vsum auf LinkedIn

365 ist unabhängig und wird durch Unterstützer:innen möglich gemacht. 
Unter vsum.tv/spenden oder PayPal können Sie mithelfen, unsere Gespräche zu Medien, Bildung und Demokratie möglich zu machen.

Ein Podcast von VsUM, Produktion: Inspiris Film
Redaktion & Moderation: Golli Marboe, Gestaltung & Produktion: Iris Haschek, Schnitt: Caritas Koren, Musik: Michael Pogo Kreiner

Abonnieren Sie 365 überall, wo es Podcasts gibt wie Spotify, Google PodcastsApple Podcasts,...

In diesem Sinne; bis Morgen.